Team 1 erreicht Finale beim 2. Eisfix-Cup im Vinschgau

Am Samstag, 14. September, nahm unser Team 1 am 2. Internationalen Eisfix-Cup im Vinschgau (I) teil.

Das Team von Coach Benny Wunderer konnte die Hausherren im ersten Spiel mit 5 zu 2 besiegen und erreichte somit das Finale.

Im Finale wartete der Turnierfavorit HC Meran. Im ersten Drittel konnte man sehr gut mithalten. Am Ende verlor man doch etwas unglücklich mit 4 zu 0. Unser Goalie „Sigi“ konnte sich einige Male mit starken Paraden auszeichnen.

Erfreulich und viel wichtiger war, dass unsere # 88 Sascha Gantenbein nach auskurierter Verletzung mit dabei war und somit sein Comeback feiern konnte.

Sascha nach dem ersten Spiel: „Das erste Drittel war sehr ausgeglichen, am Ende hat unser Speed den Unterschied gemacht und so sind wir verdient ins Finale eingezogen“. Nun steht am Samstag, 21. September, in der Gurlaina das erste Meisterschaftsspiel an. Die Jungs vom CdH Engiadina sind bereit und fiebern dem ersten Puckeinwurf der Saison entgegen.

Skill-Coach Martin Hänggi zu Gast in der Gurlaina

Am Freitag, 13. September 2019 war der Skill-Coach Martin Hänggi vom SIHF zu Gast in der Gurlaina.

Martin brachte allen Nachwuchsspielern die Eislauftechnik und Wichtigkeit des Eislaufens näher. Auch absolvierte er eine Einheit mit den Junioren und dem Team 1, welche sich über eine Abwechslung freuten 😉 .

Martin, ist Skating-Skill-Coach beim beim SIHF (Swiss Ice Hockey Federation), der Mann weiss also wie man richtig und schnell auf den Schlittschuhen steht.

Coach Hänggi zeigte sich begeistert: „Scuol und Umgebung sind ein Trainingsparadies! Er kommt sicher wieder!“

Für den CdH Engiadina war es toll einem so renommierten Trainer über die Schulter blicken zu dürfen und wir hoffen ihn bald wieder in der Gurlaina begrüssen zu dürfen.

Danke Martin!!

Tickets WM 2020

Liebe Clubs,

Die Vorbereitungsarbeiten für den offiziellen Ticketvorverkauf der 2020 IIHF WM laufen auf Hochtouren. Die Clubs der National-, Swiss- & Regio League hatten die Möglichkeit, in einer ersten Phase Tagestickets zu bestellen. Zahlreiche Clubs haben von dieser Gelegenheit Gebrauch gemacht, besten Dank dafür. Ihre Bestellungen wurden registriert und werden aktuell verarbeitet. Die Rechnungstellung folgt ebenfalls in den nächsten Tagen, sofern noch nicht geschehen.

Bereits startet schon die zweite Vorverkaufsphase für die Eishockey-Community. Und zwar haben Sie und ihre Fans die Möglichkeit, mit einem Promocode weitere Tickets über die offizielle Seite von Ticketcorner zu beziehen. Folgendes gilt es zu beachten:

  • Der Code ist primär für die Eishockey-Community vorgesehen, also Fans der Clubs, der Nationalmannschaft oder sonstige Freunde des Eishockeys. Teilen auf Social Media, Website, Newsletter etc. erwünscht!
  • Der Code ist ab dem 3.9.19 morgens um 9h gültig bis am 8.9.19 um Mitternacht.
  • Der Code berechtigt zum käuflichen Erwerb von WM-Tickets. Die Bestellung ist auf 2 Tickets pro SUI-Spiel und 4 Tickets für alle übrigen Spiele limitiert.
  • Das Angebot an verfügbaren Tickets für SUI-Spiele oder Finalrunde ist beschränkt. Es besteht kein Anspruch auf eine garantierte Zusage.
  • Ebenso ist das Gesamtkontingent limitiert; „es hat solange es hat“.
  • Es stehen Tagestickets (2 resp. 3 Spiele pro Tag) sowie das Finalrundenpaket (2 Spiele Lausanne, 6 Spiele Zürich) zur Auswahl.
  • Die Tickets müssen bei Bestellung direkt via Kreditkarte oder Sofortüberweisung bezahlt werden.

Wir freuen uns auf zahlreiche Bestellungen! Bei Fragen stehen wir euch gerne zur Verfügung.

Sportliche Grüsse

Swiss Ice Hockey & OK WM 2020

Der CLUB da HOCKEY ENGIADINA bietet eine Eishockeyschule an

Lust auf Eis?

Erstmals hat der CdH Engiadina, in Zusammenarbeit mit dem HC Zernez, eine eigene Eishockeyschule ins Leben gerufen. Ziel ist es, dass viele Kinder die Möglichkeit haben diese tolle Sportart einfach und unkompliziert auszuprobieren.

Die Eishockeyschule findet einmal wöchentlich zu je 45 Minuten statt. Alle weiteren Infos sind auf dem Flyer bzw. unter Rubrik Eishockeyschule ersichtlich.

Flyer-Hockeyschule-CdHE