Die nächsten Spiele – es geht um den Ligaerhalt!

Die Termine für die sechs wichtigen Spiele der Relegationsrunde sind fixiert. Das erste Spiel findet diesen Mittwoch, 15. Februar 2017 um 19.45 Uhr in der Eishalle Gurlaina statt. Die letzten zwei Teams aus der Relegationsrunde steigen in die 3. Liga ab. Unsere Mannschaft und unser Club braucht nun eure Unterstützung. Vielen Dank bereits im Voraus! … [Erfahre mehr…]

Rechtzeitig zum Start in die neue Saison ist das neue Outfit eingetroffen!

Heute Abend um 19.30 Uhr spielt unsere Erste Mannschaft im Swiss Cup gegen den EVZ II. Genau zum richtigen Zeitpunkt ist auch unser neues Outfit eingetroffen. Erneut werden sämtliche Mannschaften  – von den Kleinen bis zu den Grossen mit dem gleichen Outfit auflaufen. Wir bedanken uns bei sämtlichen Sponsoren, Gönner und sonstigen Unterstützer, welche es … [Erfahre mehr…]

Der CdH Engiadina ist Ligameister Ostschweiz!

Was für ein Finalkrimi in Scuol: Engiadina führt mit 2:0 und verspielt die sichere Führung durch unnötige Strafen. Bis zur 50. Minute führt der HC Ascona sogar mit 4:2 und sieht wie der sichere Sieger aus. Danach drehen die Unterengadiner nochmals das Spiel und gewinnen schlussendlich das 3.-Liga Final der Aufsteiger mit 6:4. Starke Leistung … [Erfahre mehr…]

Mit dem Bus zum Auswärtsspiel nach St. Gallen

Unterstützen wir unsere Mannschaft beim letzen und wichtigsten Aufstiegsspiel am Samstag, 12. März 2016 in St. Gallen. Der CdH Engiadina organisiert einen Fanbus um die Mannschaft nach St. Gallen zu begleiten. Wer interesse hat und mitfahren will, soll sich bis Montag Abend auf der E-Mail-Adresse info@cdh-engiadina.ch melden. Wir hoffen auf reges Interesse! Die angemeldeten Personen … [Erfahre mehr…]

Neuer Torhüter für Engiadina

Der CdH Engiadina konnte für die kommende Eishockeysaison Remo Grothenn (Jahrgang 1997) als neuen Torhüter verpflichten. Grothenn wechselt vom EHC Chur ins Unterengadin und er will mit der Mannschaft den Wiederaufstieg in die 2. Liga erreichen. Willkommen Remo Grothenn!

Dany Gschwind stellt sein Amt zur Verfügung

Nach der bitteren Niederlage gegen Dielsdorf-Niederhasli zieht der Engiadina-Trainer Dany Gschwind die Konsequenzen. Er stellt sein Amt «zum Wohle der Mannschaft» zur Verfügung. Die Mannschaft des CdH Engiadina wird ab sofort wieder von Berni Gredig geleitet. Gredig war bereits vor Dany Gschwind zwei Jahre Trainer des CdH Engiadina. Er steht bereits am Mittwoch gegen den … [Erfahre mehr…]