Dany Gschwind neuer Chef Trainer der ersten Mannschaft

Der 47-jährige Dany Gschwind aus Biel übernimmt ab sofort die Leitung der ersten Mannschaft und Junioren des Club da Hockey Engiadina.

Als ehemaliger NLA Verteidiger des EHC Biels, EHC Kloten und HC Fribourg-Gottéron hat er die nötige Erfahrung und Kompetenz unsere erste Mannschaft erfolgreich in die neue Saison 2013/2014 zu führen. Seine Erfahrung als Trainer und Coach holte er sich beim EHC Leukerbad und beim HC Ajoie.

Mit Dany Gschwind kommt es nun auch definitiv zur angestrebten Zusammenarbeit mit Swiss Olympic Sport School am Hochalpinen Institut in Ftan. Als visierter Fachmann wird er dort in einer Teilzeitstelle „Disziplinen Chef Eishockey“ und betreut Schülerinnen und Schüler des Internats im Bereich Breitensport und Eishockey. Mit seiner Verpflichtung führen wir nun den Verein in eine neue Ära.

Wir freuen uns mit Dany Gschwind einen verantwortungsbewussten, zielstrebigen und erfolgshungrigen Trainer gefunden zu haben und wünschen ihm für die kommende Saison viel Glück und viel Erfolg.

Den Trainer ad Interim Jon Corsin Rizzi und Domenic Bott danken wir herzlich für ihre hervorragende Arbeit während der letzten drei Wochen.

Club da Hockey Engiadina

Jon Corsin Rizzi und Domenic Bott übernehmen ad Interim

Bereits seit dem 23. Mai 2013 bereitet sich die erste Mannschaft des Club da Hockey Engiadina im Sommertraining intensiv auf die kommende Saison vor. Die Trainingseinheiten werden durch René Hürlimann (Trainer Kondition, Snowboard Alpin/HIF) professionell und erfolgreich geleitet.

Am 26. Juli 2013 wird die Mannschaft das Eistraining aufnehmen. Da der Club nach wie vor ohne Cheftrainer da steht, wurde vorsorglich nach einer Übergangslösung gesucht und mit Jon Corsin Rizzi und Domenic Bott auch gefunden. Beide verfügen über eine grosse Eishockeyerfahrung und setzen sich schon seit Jahren für unseren Club ein. Das Engagement ist befristet und endet mit der Einstellung eines offiziellen Cheftrainers.

Der Vorstand dankt beiden für Ihre Bereitschaft und wünscht viel Erfolg in der Vorbereitung auf die kommende Saison 2013/2014!

Hopp Engiadina!!!

Der Vorstand

Arbeitsstelle für Trainer gesucht

Der Club da Hockey Engiadina sucht im Unterengadin eine 50-80% Arbeitsstelle für seinen Eishockey Trainer der 1. Mannschaft.

Der Club da Hockey Engiadina ist auf der Suche nach einem Eishockey Trainer für die 1. Mannschaft der 2. Liga. Da es sich hierbei nicht um eine Vollzeitanstellung handelt, benötigt der angehende Trainer eine ergänzende Erwerbstätigkeit.

Die derzeit in Frage kommenden Kandidaten verfügen über eine Ausbildung im kaufmännischen Bereich (CH) oder als Handwerker (CZ mit guten Deutschkenntnissen). Die Aufgabe als Trainer der 1. Mannschaft entspricht ca. einem Pensum von 20%.

Sehen Sie eine Möglichkeit, unseren zukünftigen Trainer mindestens während der Zeit vom August 2013 bis März 2014 oder auch in einer Jahresstelle zu beschäftigen?

Für eine sportlich und wirtschaftlich erfolgreiche Zukunft unseres Vereins mit über 120 aktiven Mitgliedern sind wir auf Ihr Engagement und Ihre Unterstützung angewiesen. Helfen Sie uns mit, diese Ziele zu erreichen und sorgen Sie aktiv dafür mit, dass Eishockey im Unterengadin weiterhin mit viel Freude betrieben werden kann. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Stefan Bigler
Präsident Club da Hockey Engiadina
081 861 15 44 / 079 236 37 24
stefan.bigler@gkb.ch